Ein paar originelle Anregungen zum Valentinstag

Die Weihnachtstage sind rum, wir sind alle gut ins neue Jahr gerutscht – und bald steht schon der nächste besondere Tag vor der Tür: der Valentinstag. Ein Tag im Namen der Liebe, den wir dafür nutzen sollten, um unserem Partner zu zeigen, was er uns bedeutet – egal, auf welche Art. 🙂

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn

Der Valentinstag ist und bleibt ein spezieller Tag, an dem keiner vorbei kommt – und das gefällt nicht jedem. Die einen finden ihn wichtig und romantisch, die anderen halten ihn für eine kommerzielle Erfindung. Dabei ranken sich zahlreiche Legenden um die Entstehung des “Tages der Liebe” – die Bekannteste unter ihnen führt uns ins mittelalterliche Italien. Die Legende des Bischofs Valentin von Terni besagt, dass dieser – entgegen aller damaligen Regeln – heimlich verliebte Paare getraut und ihnen Blumen aus seinem Garten geschenkt haben soll. Wegen seines Glaubens wurde er am 14. Februar 269 auf kaiserlichen Befehl hin enthauptet.

© Freepik

Wem das aber alles zu kitschig und too much ist, der muss am Valentinstag trotzdem nicht drauf verzichten, seine Liebe auszudrücken. Das muss ja schließlich nicht nur mithilfe von Blumen, Pralinen und Geschenken geschehen…

Alternative Ideen für einen gelungenen Valentinstag

Wie wäre es denn mit etwas Selbstgebackenem? Selbstgemacht ist und bleibt immer etwas ganz Besonderes! Und wer freut sich nicht über einen leckeren Kuchen oder ein paar Kekse, zusammen mit einer leckeren Tasse Kakao? Hier findet ihr zum Beispiel ein super niedliches Rezept für einen Herzkuchen. Man glaubt manchmal gar nicht, wie sehr sich sein Gegenüber über eine solche Geste freuen kann. 🙂

Ab an die frische Luft! Der 14. Februar fällt dieses Jahr auf einen Freitag. Da bleibt genug Zeit für einen romantischen Spaziergang zu zweit – eine Runde um den See, Hand in Hand durch die Altstadt oder die winterlichen Temperaturen bei einer Tour im Wald genießen. Manchmal sind es die einfachen Dinge, die einen Tag perfekt werden lassen können.

© Pixabay

Ein romantisches Abendessen zu Hause! Ganz ohne teure Restaurants und viel Schnickschnack könnt ihr eurem Liebsten mit einem selbstgekochten Abendessen eine große Freude bereiten. Gerade für diejenigen, die sonst gar nicht so gerne den Kochlöffel schwingen, kann sowas ein ganz besonderer Ausdruck von Zuneigung sein. Vielleicht sogar ein gemeinsamer Kochabend… ?

Für Geschenke-Liebhaber haben wir natürlich auch noch ein paar Tips

Wir wären ja keine Spezialisten für personalisierte Geschenke, wenn wir nicht auch ein paar Geschenkideen für euren perfekten Valentinstag auf Lager hätten. Denn für manche unter euch zählt eben nicht nur die Geste, sondern auch die ein oder andere kleine Aufmerksamkeit.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer personalisierten Kerze für die Liebste? Oder einem gravierten Armband für den Herzmann?

Auch Fotogeschenke stellen etwas ganz Besonderes da und kommen immer gut an! Stöbert doch einfach mal durch unsere Auswahl an Foto-Anhängern sowie unsere weiteren Fotogeschenke!

Ob nun mit oder ohne Geschenk… wichtig ist doch, dass wir nicht vergessen, unsere Liebsten daran zu erinnern, dass es schön ist, sie zu haben! 🙂